TB47 Akku tot

Nachricht
Autor
Bernd_das_Brot
Bruchpilot
Bruchpilot
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

TB47 Akku tot

#1 Beitragvon Bernd_das_Brot » Sa 7. Mai 2016, 22:15

Hey, habe einen Akku bei Ebay gekauft. Der Akku war ein Austauschakku von DJI, samt Lieferdokumente. (2 Wochen alt)
Die Verpackung war nicht geöffnet, alles unberührt. 1A! Leider kann ich den Akku nicht laden.
Habe im Netz einiges gelesen, aber komme nicht voran. Habe den Deckel abgenommen, den weißen Stecker gezogen und 20min gewartet, bevor ich wieder den Stecker gesteckt habe. Nun blinkt die LED neben dem runden Knopf beim Ladevorgang 2x pro Sekunde.
Wenn ich das Ladekabel abziehe, blinkt die letzte LED 6x!

Hat jemand einen Ratschlag?



Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 525
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: TB47 Akku tot

#2 Beitragvon Knarfboy » So 8. Mai 2016, 11:17

Mach den Akku vorsichtig wieder zu, und ruf den DJI Kundendienst an. Wenn die keine andere Möglichkeit kennen, werden die den Akku auf Garantie austauschen, zumal der erst 2 Wochen alt ist.
Den deutschen DJI Support erreichst du unter:

DJI GmbH
Industrie Strasse. 12
97618, Niederlauer
Tel. 09771 1773000

email: support.eu@dji.com



Bernd_das_Brot
Bruchpilot
Bruchpilot
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: TB47 Akku tot

#3 Beitragvon Bernd_das_Brot » So 8. Mai 2016, 12:04

Dankeschön. Ich habe so einen Lieferschein von DJI. Reicht der zum tauschen aus? Ich glaube da steht keine Seriennummer drauf.



Bernd_das_Brot
Bruchpilot
Bruchpilot
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: TB47 Akku tot

#4 Beitragvon Bernd_das_Brot » So 8. Mai 2016, 20:48

Kann mir einer von Euch sagen, was das für Kabel sind, die anscheinend aus den Akkus kommen?
Habe das Bild in einem anderen Forum gefunden, als ich nach einem Case geschaut habe.
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1456959105.145116.jpg
ImageUploadedByTapatalk1456959105.145116.jpg (213.7 KiB) 3054 mal betrachtet



Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 525
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: TB47 Akku tot

#5 Beitragvon Knarfboy » Mo 9. Mai 2016, 14:56

Da hat sich jemand Adapter auf eine T-Stecker gebaut, um die Akkus mit einem normalen Lipo Loader zu laden.

Koffer bekommst du gute bei mc-cases.de , die sind aber nicht billig.




Zurück zu „Inspire 1“