Lightbridge Modul aus P3 A/P

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Newsearay
Bruchpilot
Bruchpilot
Beiträge: 17
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 09:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Lightbridge Modul aus P3 A/P

#1 Beitragvon Newsearay » Di 7. Feb 2017, 09:35

Hallo,
Kann man das komplette Lightbridge Modul inkl Lüfter+Antennen aus einer P3A/P ohne weiteres in andere Copter integrieren? (Bei Benutzung entsprechender Funke)oder muss sollte man etwas besonderes beachten?


Contra Mortem Diabolumque

Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 527
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Lightbridge Modul aus P3 A/P

#2 Beitragvon Knarfboy » Di 7. Feb 2017, 12:36

Nein, das geht nicht so ohneweiteres, da müsstest du den ganzen Inhalt aus dem P3 umbauen. Einschließlich Hauptplatine mit Flugkontroller und auch die Batterie vom P3 nehmen.



Benutzeravatar
dieterste36
Founder
Founder
Beiträge: 124
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 11:44
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lightbridge Modul aus P3 A/P

#3 Beitragvon dieterste36 » Di 7. Feb 2017, 12:48

Ja, da hat er recht. Alle Module im Phantom 3 arbeiten miteinander. Der FC steuert über den CAN-Bus die Lightbridge und ohne die Smart Batterie lässt sich das Teil nicht einschalten bzw. die Motoren starten nicht.



Benutzeravatar
Newsearay
Bruchpilot
Bruchpilot
Beiträge: 17
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 09:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lightbridge Modul aus P3 A/P

#4 Beitragvon Newsearay » Di 7. Feb 2017, 14:41

Aha , danke,
das mit der Hauptplatine dachte ich mir schon(da kommen dann wieder andere Probleme auf einen zu) aber das mit der Batt war mir neu und ist das endgültige aus einer 'faulen' Idee. Wäre ja auch zu einfach und zu billig gewesen.


Contra Mortem Diabolumque


Zurück zu „Technik allgemein, was nirgendwo anders passt.“