Virus / Trojaner in DJI Downloads?

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Profi
Kopter Profi
Beiträge: 491
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Virus / Trojaner in DJI Downloads?

#1 Beitragvon Knarfboy » Mi 29. Nov 2017, 12:02

Ich habe gestern diese Datei https://dl.djicdn.com/downloads/dji_ass ... +1.1.8.exe vom DJI Downloadserver heruntergeladen.
Als ich dieses Tool installieren wollte, meldete der Defender von Microsoft einen Trojaner TrojanWin32/Azden.A!cl in der heruntergeladenen Datei.
Daraufhin überprüfte ich den gesamten Rechner mit Adaware Antivierus, welche 13 mal einen Virus in Simulator der DJI Installation gefunden hat.

Das kann sich jedoch auch um einen Fehlalarm handeln.Ich habe selbstverständlich den DJI Kundendienst über diesen Verdacht informiert.

Wer möchte kann sich ja mal diese Datei ansehen bzw. mit einem Virenscanner überprüfen.
Es kann jedenfalls nichts schaden, heruntergeladenen Dateien, egal woher, und neue Installationen auf Viren und Trojaner zu überprüfen.


DJI Virus.png
DJI Virus.png (67.19 KiB) 122 mal betrachtet
dji_Troian.png
dji_Troian.png (43.27 KiB) 122 mal betrachtet
dji_Troian2.png
dji_Troian2.png (38.31 KiB) 122 mal betrachtet



Benutzeravatar
dieterste36
Founder
Founder
Beiträge: 103
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 11:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Virus / Trojaner in DJI Downloads?

#2 Beitragvon dieterste36 » Mi 29. Nov 2017, 13:06

Ich habe schon länger nichts mehr von DJI heruntergeladen, das letzte im Frühjahr. Diese Sachen sind aber sauber gewesen, da ich meinen Rechner regelmäßig scanne, währe mir dies aufgefallen.
Firmware Updates (.bin Files) sollten ok sein. Aber alles was Tools bzw. ausführbare Windows Dateien enthält sollte überprüft werden. Wie z.B. der DJI Asistant 2 etc.

False Positive, also Fehlalarme im Virenscannern können vorkommen, aber dies währe die Aufgabe des DJI Support dies mit dem Herstellern der Virenscanner zu klären.
Diese kommen vor, da Programme, welche aus mehren Dateien bestehen, oft mit einen Wrapper zu einer Datei verknüpft werden (Container). Verwendet nun ein Programm Anbieter das gleiche Wrapper Tool, wie der Vieren-Programmierer, kann es sein, das die Signatur des Wrappers in der Datenbank des Vieren Scanners ist und den Alarm auslöst.

Aber ich sehe in diesem Fall schon einen Grund seine Dateien zu überprüfen / scannen. Sicher ist sicher.




Zurück zu „DJI - betrifft mehrere Systeme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast