3DR, DJI, GoPro und Parrot, haben eine Lobbyisten Gruppe gegründet

Kopter Nachrichten aus der Presse, bitte wegen Copyright / Urheberrecht nur Auszüge / Zitate und Link auf die Quelle zum weiterlesen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

3DR, DJI, GoPro und Parrot, haben eine Lobbyisten Gruppe gegründet

#1 Beitragvon Knarfboy » Mi 11. Jan 2017, 16:24

Die Firmen 3DR, DJI, GoPro und Parrot, haben eine Lobbyisten Gruppe unter dem Namen "Drone Manufacturers Alliance" gegründet. Dies ist z.B. in den USA üblich, um Einfluss auf Politiker und die Gesetzgebung zu nehmen.
Jeder vertritt halt seine Interessen so gut er kann. Nun ja, jeder kann sich denken, was er davon halten soll, wenn statt der Parlamente Firmen die Gesetze machen.

Zitat:
The Drone Manufacturers Alliance is a coalition of industry leaders, including 3DR, DJI, GoPro and Parrot, that serves as the voice for drone manufacturers and customers across civilian, governmental, recreational, commercial, nonprofit and public safety applications. The coalition advocates for policies that promote innovation and safety for all users of small drones, and create a practical and responsible regulatory framework.

Quelle und mehr Info's: http://www.dji.com/newsroom/news/dma-st ... e-incident



Benutzeravatar
phantom-pilot
Kopter Pilot
Kopter Pilot
Beiträge: 90
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:02
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: 3DR, DJI, GoPro und Parrot, haben eine Lobbyisten Gruppe gegründet

#2 Beitragvon phantom-pilot » Mi 11. Jan 2017, 21:48

Ja, diese Lobbyisten Gruppen mauscheln gerne im Untergrund, auch in Deutschland.




Zurück zu „Pressespiegel“