Dämpfungsglied oder Filter

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 534
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Dämpfungsglied oder Filter

#1 Beitragvon Knarfboy » Fr 24. Feb 2017, 13:44

Es gab bei den ersten Versionen der ST10 einen Tip, durch entfernen zweier Dämpfungsglieder die Reichweite zu erhöhen.

Siehe Video ab 1:10

https://www.youtube.com/watch?v=xPtpyAPf9Yg

Ich habe 2 dieser kleinen Teile geschenkt bekommen und diese einem Amateurfunker gezeigt. Seiner Meinung nach handelt es sich nicht um ein Dämpfungsglied sondern um einen Filter, der höhere Frequenzen ausfiltert.
Eindeutig sicher ist er sich aber nicht.
Aber höchstwahrscheinlich handelt es sich um einen solchen Keramik Filter. -> http://www.digikey.com/catalog/en/partg ... ters/10121
Sinn der Sache währe es störende Einflüsse des 5,8 GHz Senders auf dem 2,5Ghz Pfad herauszufiltern. In diesem Fall währe eine Entfernung des Bauteils kontraproduktiv.

Aber wenn es sich um Dämpfungsglieder handelt, bringt es nichts, diese nur aus der Fernsteuerung zu entfernen, sondern diese müssten auch aus dem Kopter selbst entfernt werden. Da es sich um eine W-Lan Verbindung handelt die bidirektional arbeitet. Wenn eine von beiden Seiten nicht mehr erreichbar ist, bricht die Verbindung ab. Deswegen würde es keinen Sinn machen die Reichweite der Fernsteuerung zu erhöhen, wenn man nicht das Gleiche mit dem Kopter macht.



Zurück zu „ST10 , ST10+“